Modellier Schokolade

Modellierschokolade zum Dekorieren

Modellierschokolade eignet sich ähnlich wie Fondant oder Marzipan zum Einkleiden und Verzieren von Torten, Kuchen, Muffins oder anderen Kunstwerken. Sie weist jedoch nicht die gleichen Eigenschaften wie Marzipan oder Fondant auf. Aus diesem Grund ist sie für bestimmte Einsatzzwecke eher geeignet als für andere. Was Modellierschokolade genau ist, wo die Unterschiede zu Fondant liegen, welche Vor- und Nachteile Modellierschokolade hat und wie man sie richtig verwendet, das erfahren Sie hier. Kreieren Sie tolle Kunstwerke, werten Sie Ihre Kuchen, Torten und andere Leckereien mit Modellierschokolade optisch auf.

Lassen Sie sich nicht abschrecken, wenn Sie noch nie mit Modellierschokolade gearbeitet haben. Die Handhabung ist einfach und unkompliziert. Abgesehen von ein paar kleinen Unterschieden ähneln sich Modellierschokolade und Fondant, was die Verwendung angeht, sehr. Probieren Sie Ihre fertigen Kreationen auf dem Kuchen oder pur. Lassen Sie sich von dem intensiven, schokoladigen Geschmack der Modellierschokolade überzeugen.

mehr erfahren

Modellierschokolade zum Dekorieren Modellierschokolade eignet sich ähnlich wie Fondant oder Marzipan zum Einkleiden und Verzieren von Torten, Kuchen, Muffins oder anderen Kunstwerken. Sie weist... mehr erfahren »
Fenster schließen
Modellier Schokolade

Modellierschokolade zum Dekorieren

Modellierschokolade eignet sich ähnlich wie Fondant oder Marzipan zum Einkleiden und Verzieren von Torten, Kuchen, Muffins oder anderen Kunstwerken. Sie weist jedoch nicht die gleichen Eigenschaften wie Marzipan oder Fondant auf. Aus diesem Grund ist sie für bestimmte Einsatzzwecke eher geeignet als für andere. Was Modellierschokolade genau ist, wo die Unterschiede zu Fondant liegen, welche Vor- und Nachteile Modellierschokolade hat und wie man sie richtig verwendet, das erfahren Sie hier. Kreieren Sie tolle Kunstwerke, werten Sie Ihre Kuchen, Torten und andere Leckereien mit Modellierschokolade optisch auf.

Lassen Sie sich nicht abschrecken, wenn Sie noch nie mit Modellierschokolade gearbeitet haben. Die Handhabung ist einfach und unkompliziert. Abgesehen von ein paar kleinen Unterschieden ähneln sich Modellierschokolade und Fondant, was die Verwendung angeht, sehr. Probieren Sie Ihre fertigen Kreationen auf dem Kuchen oder pur. Lassen Sie sich von dem intensiven, schokoladigen Geschmack der Modellierschokolade überzeugen.

mehr erfahren

Topseller
Modellier Schokolade 250 gramm schwarz Modellier Schokolade 250 gramm schwarz
Inhalt 0.25 Kilogramm (18,40 € / 1 Kilogramm)
4,60 € *
Modellier Schokolade 250 gramm weiß Modellier Schokolade 250 gramm weiß
Inhalt 0.25 Kilogramm (18,40 € / 1 Kilogramm)
4,60 € *
Modellier Schokolade 250 gramm hellgrün Modellier Schokolade 250 gramm hellgrün
Inhalt 0.25 Kilogramm (18,40 € / 1 Kilogramm)
4,60 € *
Modellier Schokolade 1 KG weiß Modellier Schokolade 1 KG weiß
Inhalt 1 Kilogramm
13,50 € *
Modellier Schokolade 250 gramm grün Modellier Schokolade 250 gramm grün
Inhalt 0.25 Kilogramm (18,40 € / 1 Kilogramm)
4,60 € *
Modellier Schokolade 250 gramm lila Modellier Schokolade 250 gramm lila
Inhalt 0.25 Kilogramm (18,40 € / 1 Kilogramm)
4,60 € *
Modellier Schokolade 250 gramm rot Modellier Schokolade 250 gramm rot
Inhalt 0.25 Kilogramm (18,40 € / 1 Kilogramm)
4,60 € *
Modellier Schokolade 250 gramm braun Modellier Schokolade 250 gramm braun
Inhalt 0.25 Kilogramm (18,40 € / 1 Kilogramm)
4,60 € *
Filter schließen
 
  •  
von bis
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Modellier Schokolade 250 gramm weiß
Modellier Schokolade 250 gramm weiß
Eine sehr geschmackvolle alternative zu Rollfondant und Marzipan. Perfekt geeignet zum modellieren von Figuren, Blümchen etc. ebenso ist unsere modellier Schokolade zum eindecken von Torten und Kuchen geeignet. Abgepackt im 1 KG...
Inhalt 0.25 Kilogramm (18,40 € / 1 Kilogramm)
4,60 € *
Modellier Schokolade 250 gramm soft lila
Modellier Schokolade 250 gramm soft lila
Ein sehr großer Vorteil von Modellierschokolade ist, dass sie sich sehr lange verarbeiten lässt. Selbst wenn sie einen Tag lang offen liegt oder bereits aus ihr etwas modelliert wurde, kann man sie erneut einkneten. Falten in...
Inhalt 0.25 Kilogramm (18,40 € / 1 Kilogramm)
4,60 € *
Modellier Schokolade 250 gramm schwarz
Modellier Schokolade 250 gramm schwarz
Eine sehr geschmackvolle alternative zu Rollfondant und Marzipan. Perfekt geeignet zum modellieren von Figuren, Blümchen etc. ebenso ist unsere modellier Schokolade zum eindecken von Torten und Kuchen geeignet. Abgepackt in 250 gramm...
Inhalt 0.25 Kilogramm (18,40 € / 1 Kilogramm)
4,60 € *
Modellier Schokolade 250 gramm rot
Modellier Schokolade 250 gramm rot
Eine sehr geschmackvolle alternative zu Rollfondant und Marzipan. Der unschlagbare Vorteil von Modellierschokolade ist ihr Geschmack. Pur schmeckt sie natürlich nach Schokolade, mit Modellierschokolade gemischter Fondant schmeckt aber...
Inhalt 0.25 Kilogramm (18,40 € / 1 Kilogramm)
4,60 € *
Modellier Schokolade 250 gramm pink
Modellier Schokolade 250 gramm pink
Eine sehr geschmackvolle alternative zu Rollfondant und Marzipan. Perfekt geeignet zum modellieren von Figuren, Blümchen etc. ebenso ist unsere modellier Schokolade zum eindecken von Torten und Kuchen geeignet. Abgepackt in 250 gramm...
Inhalt 0.25 Kilogramm (18,40 € / 1 Kilogramm)
4,60 € *
Modellier Schokolade 250 gramm lila
Modellier Schokolade 250 gramm lila
Eine sehr geschmackvolle alternative zu Rollfondant und Marzipan. Perfekt geeignet zum modellieren von Figuren, Blümchen etc. ebenso ist unsere modellier Schokolade zum eindecken von Torten und Kuchen geeignet. Abgepackt in 250 gramm...
Inhalt 0.25 Kilogramm (18,40 € / 1 Kilogramm)
4,60 € *
Modellier Schokolade 250 gramm hellgrün
Modellier Schokolade 250 gramm hellgrün
Eine sehr geschmackvolle alternative zu Rollfondant und Marzipan. Perfekt geeignet zum modellieren von Figuren, Blümchen etc. ebenso ist unsere modellier Schokolade zum eindecken von Torten und Kuchen geeignet. Abgepackt in 250 gramm...
Inhalt 0.25 Kilogramm (18,40 € / 1 Kilogramm)
4,60 € *
Modellier Schokolade 250 gramm grün
Modellier Schokolade 250 gramm grün
Eine sehr geschmackvolle alternative zu Rollfondant und Marzipan. Perfekt geeignet zum modellieren von Figuren, Blümchen etc. ebenso ist unsere modellier Schokolade zum eindecken von Torten und Kuchen geeignet. Abgepackt in 250 gramm...
Inhalt 0.25 Kilogramm (18,40 € / 1 Kilogramm)
4,60 € *
Modellier Schokolade 250 gramm gelb
Modellier Schokolade 250 gramm gelb
Modellierschokolade ist eine tolle Alternative zu Fondant. Sie ist sehr gut zum Modellieren geeignet. Man kann mit ihr sogar ganze Torten eindecken, ihre Grundzutat ist aber nicht Zucker, wie bei Fondant, sondern Schokolade. Und danach...
Inhalt 0.25 Kilogramm (18,40 € / 1 Kilogramm)
4,60 € *
Modellier Schokolade 250 gramm braun
Modellier Schokolade 250 gramm braun
Perfekt geeignet zum modellieren von Figuren, Blümchen etc. ebenso ist unsere Modellier Schokolade zum eindecken von Torten und Kuchen geeignet. Braune Modellierschokolade ist hervorragend für Zäune oder Holzelemente auf Torten geeignet....
Inhalt 0.25 Kilogramm (18,40 € / 1 Kilogramm)
4,60 € *
Modellier Schokolade 250 gramm Blau
Modellier Schokolade 250 gramm Blau
Zum Modellieren von Ornamenten und Figuren oder Eindecken von Torten. Kneten Sie die Masse zunächst etwas geschmeidig. Modellieren Sie anschließend die Masse oder rollen Sie diese aus. Etwas Bäckerstärke verhindert das Kleben. Ideal zum...
Inhalt 0.25 Kilogramm (18,40 € / 1 Kilogramm)
4,60 € *
Modellier Schokolade 1 KG weiß
Modellier Schokolade 1 KG weiß
Eine sehr geschmackvolle alternative zu Rollfondant und Marzipan. Perfekt geeignet zum modellieren von Figuren, Blümchen etc. ebenso ist unsere Modellier Schokolade zum eindecken von Torten und Kuchen geeignet. Abgepackt im 1 KG...
Inhalt 1 Kilogramm
13,50 € *

Was ist Modellierschokolade?

Modellierschokolade ist eine einheitliche, schokoladige Masse. Das Produkt stellt jedoch keine klassische Schokolade dar! Es wird aus einer Mischung aus Schokolade bzw. Kuvertüre und Sirup gefertigt. In manchen Rezepten kommen etwas Butter sowie Stärke hinzu. Die fertige Modellierschokolade ist relativ weich und lässt sich ohne Probleme formen und kneten. Kreieren Sie schöne Figuren und Motive, mit denen Sie Ihre Kuchen, Torten und Muffins dekorieren. Im Internet finden sich zahlreiche Anleitungen zu den verschiedensten Figuren aus Modellierschokolade. Formen Sie zum Beispiel zarte Rosenblätter und stecken diese am Ende zu einer kunstvollen Rose zusammen. Im Gegensatz zu Marzipan und Fondant, die beide sehr süß schmecken, besitzt Modellierschokolade zusätzlich einen schokoladigen Geschmack. Je nachdem, welche Schokolade und wie viel Sirup verwendet wurden, schmeckt Modellierschokolade weniger süß als Fondant oder Marzipan.

Modellierschokolade statt Fondant

Modellierschokolade ist eine gute Alternative zu Fondant. Genauso wie mit Fondant oder Marzipan können Sie mit der schokoladigen Masse verschiedene Formen und Figuren zum Dekorieren von Backwerken kreieren. Nicht jede Modellierschokolade eignet sich für das Einkleiden von Torten und Kuchen. Die Schokoladen-Sirup-Masse ist je nach Zubereitung sehr weich, sie erhärtet auch nach längerer Wartezeit nicht vollständig. Dazu kommt, dass die Schokolade zum Modellieren im Gegensatz zu Fondant weicher wird, sobald sie ins Warme kommt. Aus diesem Grund ist es bei bestimmten Gelegenheiten sinnvoller, Fondant zu verwenden. Wenn Sie sich der Eigenschaften von Modellierschokolade jedoch bewusst sind und diese beim Zubereiten Ihrer Kunstwerke bedenken, dann können Sie Modellierschokolade problemlos zum geschmackvollen Einkleiden von Torten und Kuchen verwenden.

Eine weitere Möglichkeit, nicht auf den leckeren, schokoladigen Geschmack verzichten zu müssen, ist die Kombination von Modellierschokolade und Fondant. Mischen Sie beide Massen in einem Verhältnis von 1:1 miteinander. Verkneten Sie Fondant und Modellierschokolade anschließend gut, bis eine homogene Masse entsteht. Kleiden Sie Torte oder Kuchen mit dieser leckeren Mischung aus. Als Alternative zu Fondant besticht Modellierschokolade mit einem intensiven, schokoladigen Geschmack, dessen angenehme Süße weniger stark ausfällt.

Wann verwende ich Modellierschokolade?

Verwenden Sie Modellierschokolade immer dann, wenn Sie eigentlich Fondant oder Marzipan einsetzen würden, aber einen extra schokoladigen Geschmack erzeugen möchten. Die Eigenschaften der drei verschiedenen Massen unterscheiden sich zwar leicht, die Unterschiede sind jedoch nicht gravierend. Haben Sie noch nie mit Modellierschokolade gearbeitet, dann tasten Sie sich langsam heran. Beginnen Sie mit einfachen Figuren, formen Sie Blütenblätter oder stechen Sie Herzchen zum Verzieren Ihrer Backwerke aus. Achten Sie darauf, dass die Masse warm genug ist, um sich geschmeidig kneten zu lassen. Wird die Schokolade zum Modellieren zu weich, klebrig oder ölig, dann machen Sie eine kurze Pause und lassen die Masse kurz abkühlen.

Modellierschokolade für Torten und Kuchen

Es wird häufig davon abgeraten, Modellierschokolade für das Eindecken von Torten und Kuchen zu verwenden. Die Modellierschokolade, welche Sie bei Zuckerpapier24 finden, eignet sich grundsätzlich zum Eindecken von Torten und Kuchen. Bedenken Sie jedoch, dass Modellierschokolade weicher ist als Fondant oder Marzipan und dass sie von Hitze stärker betroffen ist. Im Gegensatz zu Fondant wird bei Modellierschokolade empfohlen, zunächst einen breiten Streifen um den Rand der Torte zu legen. Anschließend platziert man einen runden Deckel auf die Oberseite der Torte. Durch die speziellen Eigenschaften der Modellierschokolade lassen sich die Übergänge leicht verstreichen – die Ummantelung sieht aus, als wäre sie aus einem Stück gefertigt worden.

Wer sich im Umgang mit Modellierschokolade zum Eindecken von Torten und Kuchen noch nicht sicher fühlt, der verwendet als Alternative eine Mischung aus Modellierschokolade und Fondant. Mischen Sie beide Massen miteinander und decken Sie Ihr Kunstwerk damit ein. Das funktioniert jedoch nur auf fondanttauglichem Untergrund. Dank der Mischung behält die Masse ihren wunderbar schokoladigen Geschmack.

Figuren und Dekorationen

Modellierschokolade eignet sich sehr gut zum Erschaffen von Figuren. Setzen Sie diese zur Dekoration auf Torten, Kuchen oder Muffins. Durch den Schokoladengeschmack können Ihre Gäste die Dekofiguren sogar pur essen, ohne dass es zu süß wird. Im Gegensatz zu reiner Schokolade lässt sich Modellierschokolade nach Belieben formen. Die Masse erhärtet nicht komplett. Gefällt Ihnen eine Figur nicht mehr oder haben Sie zu große Mengen geformt, können Sie die Modellierschokolade einfach neu kneten und anders verwenden. Das Besondere an Figuren aus der Schokolade zum Modellieren: Setzen Sie mehrere Teile aneinander und verblenden Sie die Berührungspunkte mit leicht angefeuchteten Fingern. Die Übergänge verschwinden nahtlos und die Figur sieht aus wie aus einem Stück gefertigt.

Dekorationen aus Modellierschokolade können ebenfalls auf einem Untergrund mit Sahne angebracht werden. Während Fondant hier nicht besonders gut hält, stellt die Verbindung mit Sahne bei Modellierschokolade kein Problem dar.

Modellierschokolade in verschiedenen Farben

Bereits durch das Mischen von Schokolade bzw. Kuvertüre und Sirup verändert sich die Farbe der Masse leicht. Zartbitter- und Vollmilchschokolade werden etwas heller. Weiße Schokolade hingegen nimmt einen leicht gelblichen Farbton an. Dieser Gelbstich lässt sich mit weißer Farbe etwas mindern, blütenweiß wird Modellierschokolade jedoch im Normalfall nicht. Färben Sie weiße Modellierschokolade mit handelsüblichen Lebensmittel-, Pasten- oder Gelfarben. Im Gegensatz zu reiner Schokolade sind Sie bei Modellierschokolade nicht auf spezielle Schokoladenfarben auf Fettbasis beschränkt. Kneten Sie die gewünschte Farbe in die Modellierschokolade ein, bis keine Farbunterschiede mehr zu erkennen sind.

Das Einkneten der Farbe erfordert gleichzeitig Muskelkraft und etwas Zeit. Aus diesem Grund gibt es Modellierschokolade bereits gefärbt zu kaufen. Formen Sie mit grüner und hellgrüner Modelliermasse Motive wie Gras, Pflanzenblätter oder Pflanzenstängel. Gestalten Sie kreative Blütenblätter, Schmetterlinge und Co. aus gelber, lila oder blauer Modellierschokolade. Braun gefärbte Modellierschokolade oder eine Modelliermasse aus Vollmilchschokolade eignet sich perfekt für Zäune, Baumstämme oder Tiere. Schwarze Modellierschokolade finden Sie ebenfalls im Handel.

Die Vor- und Nachteile von Modellierschokolade

Modellierschokolade bietet eine großartige Alternative zu Fondant und Marzipan. Durch ihren schokoladigen Geschmack sticht sie besonders hervor. Seien Sie sich der Eigenschaften von Modellierschokolade aber bei der Verwendung immer bewusst. Obwohl sich die Massen sehr ähneln, existieren leichte Unterschiede zwischen Modellierschokolade und Fondant.

Neben dem leckeren Geschmack bietet Modellierschokolade gegenüber Fondant noch weitere Vorteile. Sie haftet problemlos auf weichen, nicht ganz trockenen Untergründen wie beispielsweise Sahne. Außerdem lässt sie sich stets neu formen. Gefällt Ihnen eine Ihrer Figuren nicht, kneten Sie die Masse einfach neu und gestalten eine andere Figur. Durch die seidig-zarte Konsistenz lassen sich Übergänge zwischen zwei verschiedenen Teilen oder kleine Fehler ganz einfach verblenden. Glätten Sie die jeweiligen Stellen in der Modellierschokolade mit einem leicht angefeuchteten Finger.

Wenn Sie eine strahlend weiße Masse benötigen, dann ist Modellierschokolade nicht für sie geeignet. Aufgrund der Zubereitung ist auch weiße Modellierschokolade immer leicht gelblich. Selbst mit weißer Farbe geht dieser Gelbstich nie ganz weg. Verwenden Sie in diesem Fall weißes Fondant.

In allen anderen Fällen eignet sich Modellierschokolade als ideale und geschmackvolle Alternative zu Fondant. Modellieren Sie elegante und ausgefallene Figuren zum Dekorieren von Ihren Backwerken. Decken Sie außerdem Kuchen und Torten mit Modellierschokolade oder einer Mischung aus Modellierschokolade und Fondant ein.

Kann ich Modellierschokolade selbst machen?

Es gibt zahlreiche Rezepte, nach denen Sie Modellierschokolade selbst herstellen können. Besonders viele Zutaten brauchen Sie nicht. Selbstgemachte Modellierschokolade besteht im Normalfall aus Zartbitterschokolade, Vollmilchschokolade oder weißer Kuvertüre, die mit Glukosesirup vermischt wird. Je nach Rezept kommen noch ein oder zwei andere Zutaten hinzu. Das Schwierige an der Zubereitung von Modellierschokolade ist, die richtige Konsistenz zu schaffen. Außerdem muss sie insgesamt fast 24 Stunden ruhen, darf in dieser Zeit nicht zu warm werden und muss regelmäßig geknetet werden. Nur dann erhält die Masse ihre richtige Konsistenz. Aus diesem Grund ist die Zubereitung von Modellierschokolade recht aufwendig und lohnt sich für die meisten Menschen nicht.

Gekaufte Modellierschokolade ist sofort einsatzbereit, hält sich sechs bis zwölf Monate, kann individuell eingefärbt werden und eignet sich ebenso zum Eindecken von Torten und Kuchen.

Modellierschokolade für Kuchen, Torten und Dekorationen

Schokolade zum Modellieren ist keine reine Schokolade, besticht aber dennoch durch ihren intensiven, schokoladigen Geschmack. Damit hebt sie sich, was den Geschmack angeht, deutlich von Fondant oder Marzipanmasse ab. Formen Sie mit Modellierschokolade verschiedene Figuren und profitieren Sie von der flexiblen Masse. Beim Verbinden verschiedener Teile fallen nach dem sorgfältigen Verstreichen keine Übergänge mehr auf. Schaffen Sie Figuren und Dekorationen, die aussehen, als wären sie aus einem Stück gefertigt. Färben Sie die Modellierschokolade ganz nach Ihren Wünschen ein, decken Sie ganze Torten oder Kuchen mit der leckeren Masse ab. Bedenken Sie hierbei immer, dass sich die Eigenschaften von Modellierschokolade im Vergleich zu Fondant oder Marzipan leicht abheben.

Genießen Sie den erlesenen Geschmack und werten Sie Ihre Torten und Kuchen optisch auf. Mit Modellierschokolade dekoriert wird jedes Backwerk zum absoluten Hingucker.

Was ist Modellierschokolade?

Modellierschokolade ist eine einheitliche, schokoladige Masse. Das Produkt stellt jedoch keine klassische Schokolade dar! Es wird aus einer Mischung aus Schokolade bzw. Kuvertüre und Sirup gefertigt. In manchen Rezepten kommen etwas Butter sowie Stärke hinzu. Die fertige Modellierschokolade ist relativ weich und lässt sich ohne Probleme formen und kneten. Kreieren Sie schöne Figuren und Motive, mit denen Sie Ihre Kuchen, Torten und Muffins dekorieren. Im Internet finden sich zahlreiche Anleitungen zu den verschiedensten Figuren aus Modellierschokolade. Formen Sie zum Beispiel zarte Rosenblätter und stecken diese am Ende zu einer kunstvollen Rose zusammen. Im Gegensatz zu Marzipan und Fondant, die beide sehr süß schmecken, besitzt Modellierschokolade zusätzlich einen schokoladigen Geschmack. Je nachdem, welche Schokolade und wie viel Sirup verwendet wurden, schmeckt Modellierschokolade weniger süß als Fondant oder Marzipan.

Modellierschokolade statt Fondant

Modellierschokolade ist eine gute Alternative zu Fondant. Genauso wie mit Fondant oder Marzipan können Sie mit der schokoladigen Masse verschiedene Formen und Figuren zum Dekorieren von Backwerken kreieren. Nicht jede Modellierschokolade eignet sich für das Einkleiden von Torten und Kuchen. Die Schokoladen-Sirup-Masse ist je nach Zubereitung sehr weich, sie erhärtet auch nach längerer Wartezeit nicht vollständig. Dazu kommt, dass die Schokolade zum Modellieren im Gegensatz zu Fondant weicher wird, sobald sie ins Warme kommt. Aus diesem Grund ist es bei bestimmten Gelegenheiten sinnvoller, Fondant zu verwenden. Wenn Sie sich der Eigenschaften von Modellierschokolade jedoch bewusst sind und diese beim Zubereiten Ihrer Kunstwerke bedenken, dann können Sie Modellierschokolade problemlos zum geschmackvollen Einkleiden von Torten und Kuchen verwenden.

Eine weitere Möglichkeit, nicht auf den leckeren, schokoladigen Geschmack verzichten zu müssen, ist die Kombination von Modellierschokolade und Fondant. Mischen Sie beide Massen in einem Verhältnis von 1:1 miteinander. Verkneten Sie Fondant und Modellierschokolade anschließend gut, bis eine homogene Masse entsteht. Kleiden Sie Torte oder Kuchen mit dieser leckeren Mischung aus. Als Alternative zu Fondant besticht Modellierschokolade mit einem intensiven, schokoladigen Geschmack, dessen angenehme Süße weniger stark ausfällt.

Wann verwende ich Modellierschokolade?

Verwenden Sie Modellierschokolade immer dann, wenn Sie eigentlich Fondant oder Marzipan einsetzen würden, aber einen extra schokoladigen Geschmack erzeugen möchten. Die Eigenschaften der drei verschiedenen Massen unterscheiden sich zwar leicht, die Unterschiede sind jedoch nicht gravierend. Haben Sie noch nie mit Modellierschokolade gearbeitet, dann tasten Sie sich langsam heran. Beginnen Sie mit einfachen Figuren, formen Sie Blütenblätter oder stechen Sie Herzchen zum Verzieren Ihrer Backwerke aus. Achten Sie darauf, dass die Masse warm genug ist, um sich geschmeidig kneten zu lassen. Wird die Schokolade zum Modellieren zu weich, klebrig oder ölig, dann machen Sie eine kurze Pause und lassen die Masse kurz abkühlen.

Modellierschokolade für Torten und Kuchen

Es wird häufig davon abgeraten, Modellierschokolade für das Eindecken von Torten und Kuchen zu verwenden. Die Modellierschokolade, welche Sie bei Zuckerpapier24 finden, eignet sich grundsätzlich zum Eindecken von Torten und Kuchen. Bedenken Sie jedoch, dass Modellierschokolade weicher ist als Fondant oder Marzipan und dass sie von Hitze stärker betroffen ist. Im Gegensatz zu Fondant wird bei Modellierschokolade empfohlen, zunächst einen breiten Streifen um den Rand der Torte zu legen. Anschließend platziert man einen runden Deckel auf die Oberseite der Torte. Durch die speziellen Eigenschaften der Modellierschokolade lassen sich die Übergänge leicht verstreichen – die Ummantelung sieht aus, als wäre sie aus einem Stück gefertigt worden.

Wer sich im Umgang mit Modellierschokolade zum Eindecken von Torten und Kuchen noch nicht sicher fühlt, der verwendet als Alternative eine Mischung aus Modellierschokolade und Fondant. Mischen Sie beide Massen miteinander und decken Sie Ihr Kunstwerk damit ein. Das funktioniert jedoch nur auf fondanttauglichem Untergrund. Dank der Mischung behält die Masse ihren wunderbar schokoladigen Geschmack.

Figuren und Dekorationen

Modellierschokolade eignet sich sehr gut zum Erschaffen von Figuren. Setzen Sie diese zur Dekoration auf Torten, Kuchen oder Muffins. Durch den Schokoladengeschmack können Ihre Gäste die Dekofiguren sogar pur essen, ohne dass es zu süß wird. Im Gegensatz zu reiner Schokolade lässt sich Modellierschokolade nach Belieben formen. Die Masse erhärtet nicht komplett. Gefällt Ihnen eine Figur nicht mehr oder haben Sie zu große Mengen geformt, können Sie die Modellierschokolade einfach neu kneten und anders verwenden. Das Besondere an Figuren aus der Schokolade zum Modellieren: Setzen Sie mehrere Teile aneinander und verblenden Sie die Berührungspunkte mit leicht angefeuchteten Fingern. Die Übergänge verschwinden nahtlos und die Figur sieht aus wie aus einem Stück gefertigt.

Dekorationen aus Modellierschokolade können ebenfalls auf einem Untergrund mit Sahne angebracht werden. Während Fondant hier nicht besonders gut hält, stellt die Verbindung mit Sahne bei Modellierschokolade kein Problem dar.

Modellierschokolade in verschiedenen Farben

Bereits durch das Mischen von Schokolade bzw. Kuvertüre und Sirup verändert sich die Farbe der Masse leicht. Zartbitter- und Vollmilchschokolade werden etwas heller. Weiße Schokolade hingegen nimmt einen leicht gelblichen Farbton an. Dieser Gelbstich lässt sich mit weißer Farbe etwas mindern, blütenweiß wird Modellierschokolade jedoch im Normalfall nicht. Färben Sie weiße Modellierschokolade mit handelsüblichen Lebensmittel-, Pasten- oder Gelfarben. Im Gegensatz zu reiner Schokolade sind Sie bei Modellierschokolade nicht auf spezielle Schokoladenfarben auf Fettbasis beschränkt. Kneten Sie die gewünschte Farbe in die Modellierschokolade ein, bis keine Farbunterschiede mehr zu erkennen sind.

Das Einkneten der Farbe erfordert gleichzeitig Muskelkraft und etwas Zeit. Aus diesem Grund gibt es Modellierschokolade bereits gefärbt zu kaufen. Formen Sie mit grüner und hellgrüner Modelliermasse Motive wie Gras, Pflanzenblätter oder Pflanzenstängel. Gestalten Sie kreative Blütenblätter, Schmetterlinge und Co. aus gelber, lila oder blauer Modellierschokolade. Braun gefärbte Modellierschokolade oder eine Modelliermasse aus Vollmilchschokolade eignet sich perfekt für Zäune, Baumstämme oder Tiere. Schwarze Modellierschokolade finden Sie ebenfalls im Handel.

Die Vor- und Nachteile von Modellierschokolade

Modellierschokolade bietet eine großartige Alternative zu Fondant und Marzipan. Durch ihren schokoladigen Geschmack sticht sie besonders hervor. Seien Sie sich der Eigenschaften von Modellierschokolade aber bei der Verwendung immer bewusst. Obwohl sich die Massen sehr ähneln, existieren leichte Unterschiede zwischen Modellierschokolade und Fondant.

Neben dem leckeren Geschmack bietet Modellierschokolade gegenüber Fondant noch weitere Vorteile. Sie haftet problemlos auf weichen, nicht ganz trockenen Untergründen wie beispielsweise Sahne. Außerdem lässt sie sich stets neu formen. Gefällt Ihnen eine Ihrer Figuren nicht, kneten Sie die Masse einfach neu und gestalten eine andere Figur. Durch die seidig-zarte Konsistenz lassen sich Übergänge zwischen zwei verschiedenen Teilen oder kleine Fehler ganz einfach verblenden. Glätten Sie die jeweiligen Stellen in der Modellierschokolade mit einem leicht angefeuchteten Finger.

Wenn Sie eine strahlend weiße Masse benötigen, dann ist Modellierschokolade nicht für sie geeignet. Aufgrund der Zubereitung ist auch weiße Modellierschokolade immer leicht gelblich. Selbst mit weißer Farbe geht dieser Gelbstich nie ganz weg. Verwenden Sie in diesem Fall weißes Fondant.

In allen anderen Fällen eignet sich Modellierschokolade als ideale und geschmackvolle Alternative zu Fondant. Modellieren Sie elegante und ausgefallene Figuren zum Dekorieren von Ihren Backwerken. Decken Sie außerdem Kuchen und Torten mit Modellierschokolade oder einer Mischung aus Modellierschokolade und Fondant ein.

Kann ich Modellierschokolade selbst machen?

Es gibt zahlreiche Rezepte, nach denen Sie Modellierschokolade selbst herstellen können. Besonders viele Zutaten brauchen Sie nicht. Selbstgemachte Modellierschokolade besteht im Normalfall aus Zartbitterschokolade, Vollmilchschokolade oder weißer Kuvertüre, die mit Glukosesirup vermischt wird. Je nach Rezept kommen noch ein oder zwei andere Zutaten hinzu. Das Schwierige an der Zubereitung von Modellierschokolade ist, die richtige Konsistenz zu schaffen. Außerdem muss sie insgesamt fast 24 Stunden ruhen, darf in dieser Zeit nicht zu warm werden und muss regelmäßig geknetet werden. Nur dann erhält die Masse ihre richtige Konsistenz. Aus diesem Grund ist die Zubereitung von Modellierschokolade recht aufwendig und lohnt sich für die meisten Menschen nicht.

Gekaufte Modellierschokolade ist sofort einsatzbereit, hält sich sechs bis zwölf Monate, kann individuell eingefärbt werden und eignet sich ebenso zum Eindecken von Torten und Kuchen.

Modellierschokolade für Kuchen, Torten und Dekorationen

Schokolade zum Modellieren ist keine reine Schokolade, besticht aber dennoch durch ihren intensiven, schokoladigen Geschmack. Damit hebt sie sich, was den Geschmack angeht, deutlich von Fondant oder Marzipanmasse ab. Formen Sie mit Modellierschokolade verschiedene Figuren und profitieren Sie von der flexiblen Masse. Beim Verbinden verschiedener Teile fallen nach dem sorgfältigen Verstreichen keine Übergänge mehr auf. Schaffen Sie Figuren und Dekorationen, die aussehen, als wären sie aus einem Stück gefertigt. Färben Sie die Modellierschokolade ganz nach Ihren Wünschen ein, decken Sie ganze Torten oder Kuchen mit der leckeren Masse ab. Bedenken Sie hierbei immer, dass sich die Eigenschaften von Modellierschokolade im Vergleich zu Fondant oder Marzipan leicht abheben.

Genießen Sie den erlesenen Geschmack und werten Sie Ihre Torten und Kuchen optisch auf. Mit Modellierschokolade dekoriert wird jedes Backwerk zum absoluten Hingucker.

Zuletzt angesehen